Kalender
« » Juli
 

10 Jahre Kreisproduktionsschule

Am bundesweiten Aktionstag der Produktionsschulen nahm am 6. Juni 2018 auch die Kreisproduktionsschule (KPS) Gro├č-Gerau der Volkshochschule R├╝sselsheim teil.

Dr. Kai Thielking, Referent f├╝r Arbeitsmarktf├Ârderung im Hessischen Ministerium f├╝r Soziales und Integration und Dennis Grieser, B├╝rgermeister und Kulturdezernent der Stadt R├╝sselsheim am Main, informierten sich im Bildungszentrum K├╝rbisstra├če 42 des Eigenbetriebs Kultur123 ├╝ber die Arbeit der KPS.

B├╝rgermeister Grieser betonte bei dem Besuch:
"Es ist wichtig, einen verl├Ąsslichen finanziellen Rahmen f├╝r die kontinuierliche Arbeit der Kreisproduktionsschule zu schaffenÔÇť. Denn die Einrichtung der vhs leiste einen wichtigen Beitrag, um jungen Menschen den Einstieg in den Beruf zu erm├Âglichen.

Gegr├╝ndet wurde die KPS vor zehn Jahren, um ein praxisbezogenes Angebote f├╝r Jugendliche zu schaffen, die noch nicht bereit sind f├╝r den direkten Einstieg in Ausbildung oder Beruf. Als Vorbild dienten damals die d├Ąnischen Produktionsschulen.

Stefanie Zendel, Leiterin der Volkshochschule, res├╝mierte: ÔÇ×Der Blick zur├╝ck auf die vergangenen zehn Jahre zeigt eine erfolgreiche und nachhaltige Arbeit in der niedrigschwelligen Qualifizierung f├╝r den BerufseinstiegÔÇť. Die Projektleitung der KPS haben Catrin Metzger und Michael Scholz-Woywodt inne.

10 Jahre Kreisproduktionsschule | Foto: Kultur123

In den Bereichen Catering, Haus & Garten sowie B├╝ro erlernen
die Jugendlichen w├Ąhrend ihrer ├╝blicherweise neun Monate dauernden Teilnahme an der KPS wichtige F├Ąhigkeiten f├╝r die entsprechenden Berufsfelder. Der Unterricht mit hohem Praxisanteil findet in kleinen Gruppen statt.

Eckhard Kunze, Leiter Gesamtbetrieb von Kultur123, sagte: ÔÇ×Die Kreisproduktionsschule ist eines von vielen Bildungsangeboten, mit denen die Volkshochschule von Kultur123 jungen Menschen Perspektiven gibtÔÇť.




                                                                                                             Von links: Bruno Bernhard, G├╝lten Hajri, Dennis Grieser,
                                                                                                             Stefanie Zendel, Catrin Metzger, Dr. Kai Thielking, 
​​​​​​​                                                                                                             Eckhard Kunze und Michael Scholz-Woywodt